Startseite

STARTSEITE

CALL TO ACTION (TEXT)
CALL TO ACTION (BUTTON TEXT)

FAQ

Häufige Fragen

Wann wird die Software production-ready verfügbar sein?

Wir befinden uns aktuell in der Alpha-Phase. Das bedeutet wir testen die Kernfeatures der Software und der Infrastruktur. Wir planen im 4. Quartal 2016 öffentlich live zu gehen. Vorher werden wir immer wieder weitere Testkunden aufnehmen. Bei Interesse können Sie sich gerne bei uns melden. Senden Sie uns dazu bitte auch einige Angaben über Ihre Webseite.

Ist die Software für Einsteiger oder Experten gedacht?

Es wird einen ganz simplen Tracking-Code geben. Wenige Zeilen Javascript. Diese können auch von Anfängern eingebaut werden. Die meisten Funktionen sind damit bereits nutzbar. Es gibt Standard-Attributionsmodelle und Channel-Groupings, die den Einstieg einfach und schnell machen.

Sie sind Experte und wollen mehr aus unserem Tool herausholen? Dann kann der Tracking-Code umfangreich angepasst werden um weitere Informationen zu tracken, die später im Dashboad ausgewertet werden können. Auch können Sie sich als Experte eigene Attributionsmodelle und Channel-Groupings bauen und anwenden. Die Callback-Funktion oder die umfangreichen Export-Funktionen ermöglichen weiteres Verarbeiten der Daten in eigenen Systemen.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren geplanten Ideen mit unserem Know-How.

Welche Attributionsmodelle werden unterstützt?

Als Standard-Attributionsmodelle gibt es LastClick, LastNonDirect, FirstClick, Positionbased sowie Linear zur Auswahl. Darüber hinaus lassen sich eigene Attributionsmodelle erstellen. Diese können auf komplexen Regeln und benutzerdefinierten Werten basieren. Damit können wir ein sehr breites Spektrum an Möglichkeiten bieten, sodass Sie sich Ihr eigenes Attributionsmodell aufbauen können.

Wo werden die Daten gespeichert? Und sind die Daten dort sicher?

Alle Daten werden ausschließlich in Deutschland gespeichert. In einem der modernsten Rechenzentren Europas mit neusten Sicherheitstechnologien sind ihre Daten vor unbefugten Zugriffen geschützt. Unser Hostinganbieter hat die wichtigsten Datenschutzzertifikate, inkl. das des „TÜV Süddeutschland“ sowie eine ISO:9001 Zertifizierung.

Alle Kernsysteme sind redundant verfügbar. Bei Ausfall von Systemen gibt es Ersatz-Systeme, welche binnen wenigen Sekunden einspringen. Interne Kontollsysteme prüfen alle Komponenten regelmäßig und zeichnen den Status auf.

Daten sind grundsätzlich mehrfach gespeichert. So liegen z.B. alle Datenbanken 2x im laufenden Betrieb vor. Backups werden in zwei unabhängigen Rechenzentren mehrfach gesichert. Die Datenspeicherung sowie die Datenübertragung zwischen Systemen erfolgt ausschließlich verschlüsselt.

Wie teuer wird so eine komplexe Software sein?

Wir schreiben gerade noch an unserem Programm-Code. In der aktuellen Alpha-Phase in der wir sind, haben wir noch kein Preismodell. Wir sind uns jedoch sicher, dass wir durch unsere intelligente IT-Infrastruktur einen unschlagbar günstigen Preis anbieten können. Wir möchten, dass jeder eCommerce-Anbieter sich Realtime-Attribution leisten kann und das soll ab ca. 25€ pro Monat anfangen.